Wer ist formel-1-weltmeister

wer ist formel-1-weltmeister

Größte Formel 1 Weltmeister seit im Überblick. Erster, letzter, aktueller Weltmeister + Vize-Meister. Auto/Rennstall, Ferrari. Berühmte Rennfahrer. Formel - 1 -WM-Stand Formel - 1 -Fahrerwertung , Formel - 1 - Teamwertung. Jahr, Name, Nationalität, Fahrzeug. , Giuseppe Farina, ITA, Alfa Romeo. , Juan Manuel Fangio, ARG, Alfa Romeo. , Alberto. Der nächste Hill auf dem FormelThron. Nelson Piquet holte sich den Titel in einem Brabham-BMW zurück. Keke Rosberg 1Mika Häkkinen 2Kimi Räikkönen 1. Seit dem Jahr gingen nun zehn WM-Titel nach Deutschland. Fernando Alonso fuhr wegen eines Novoline update an seinem McLarendas einen Motorwechsel notwendig machte, mit 29 Runden die geringste Distanz. März vor Vettel und Daniel Ricciardo im Red Bull.

Wer ist formel-1-weltmeister - hier

Januar in Hürth auf die Welt. Auf der Strecke im südspanischen Jerez kollidierte er mit Michael Schumacher Ferrari. Erstaunlich wie lange schon Formel 1 gefahren wird. Er gilt als DIE amerikanische Motorsport-Ikone. Die Weltmeisterschaft wurde unter dem Namen Automobil-Weltmeisterschaft zum ersten Mal ausgeschrieben, erster Weltmeister wurde der Italiener Giuseppe Farina auf Alfa Romeo. wer ist formel-1-weltmeister

Video

Formel 1 Weltmeister (1950-2013)

Wer ist formel-1-weltmeister - Gewinnern aus

Ansichten Lesen Bearbeiten Quelltext bearbeiten Versionsgeschichte. Juan Manuel Fangio Alfa Romeo. In einem Lotus-Climax fuhr der Brite allen davon. Home Sport Formel 1 FormelWeltmeister: Und nannte der Argentinier dann eine Handvoll WM-Titel sein eigen. Konstrukteur, der bis zum Saisonende am meisten Punkte in der Weltmeisterschaft ansammelt. Der bisher einzige Champion, der in Amerika geboren wurde:

0 comments

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *